Web-Magazin: Messeneuheiten 2007

Vom 1. bis 6. Februar 2007 zeigen viele Hersteller wieder ihre Neuheiten für das Jahr 2007. Um Ihnen einen kompletten Überblick über alle Spur Null Neuheiten geben zu können, inkludieren wir traditionsgemäß auch die Kleinserienhersteller, die an der Nürnberger Spielwarenmesse nicht teilnehmen können.

Beachten Sie bitte, dass Sie auf den Homepages der Hersteller oft weitere Bilder und Informationen zu den hier vorgestellten Produkten finden können.

[0 Scale Models] [Addie Modell] [Alpin Line] [Atelier Belle Époque] [Atlas] [Auhagen] [Bachmann] [Bergischer Modellbau] [C.M.F.] [DERA-Modelleisenbahnen] [Deutsche Post] [Dietz Modellbahntechnik] [DJH Engineering] [Écore] [ETS] [Faller] [Fernkraft] [Fleischmann] [Fulgurex] [Heljan] [Henke Modellbau] [Hermann Modellbahnen] [Hettler] ['t Hollandsch Locaalspoor] [hrm-Modelltechnik] [Kiss Modellbahnen] [Kohs & Company] [Krüger-Modellbau] [KS-Modelleisenbahnen] [Lenz Elektronik GmbH] [Littfinski Daten Technik] [Lombardi Quality Models] [Luetke Modellbau] [Minichamps] [Model Rail] [Mo-Miniatur Modellbau] [Jürgen Moog Modellbautechnik] [NMJ - Norsk Modelljernbane] [Noch] [Nulpunt] [Officina Uno] [Paulo Miniaturen] [Petau] [Philotrain] [Premium ClassiXXs] [Real Modell] [Rietze] [Schnellenkamp] [Schuco] [Silflor] [Spring] [Sunset Models] [Uhde's Railways] [Uhlenbrock Elektronik] [Weaver] [Wenz-Modellbau] [Wunder Präzisionsmodelle]
 

0SM
 

0 Scale Models
www.o-scale-hobbyshop.de

Die Kühlwagen-Bausatze Tns 31 und Tnfhs 32 sind wieder lieferbar.

Foto: Fa. Deutsche Post
 

Addie Modell

Addie Modell
 

Addie Modell
www.addie-modell.de

Addie Modell bietet in diesem Jahr sechs verschiedene Zinnfiguren an. Bemalt kosten sie 12,90 Euro und unbemalt 7,70 Euro:

  • Motorradfahrer passend zu den Schuco Motorrädern
  • Lagerarbeiter mit Sackkarre
  • Lagerarbeiter der einen Sack auf dem Rücken trägt
  • Mann stehend mit Aktentasche unter dem Arm und Zeitung in der Hand
  • Ältere Frau stehen mit Tasche
  • Frau stehend mit Tasche und Mantel über dem Arm

Außerdem werden zwei neue Messing Drehgestell-Bausätze für 0e ins Programm genommen:

  • Drehgestell Bauart Weyer (Prignitz), das Paar 29,50 Euro
  • Drehgestell Einheitsbauart (Traglasten), das Paar 29,50 Euro

Die Neuheiten sind ab Ende Februar lieferbar.

Siehe auch  Ausgabe 3/2007 (4,2 MB).

Fotos: Fa. Addie Modell
 

Alpin Line
 

Alpin Line
www.alpinline.com

Alpin Line, deren Modell in Deutschland über die Fa. Addie Modell vertrieben werden, stellt vier Neuheiten vor:

  • RhB GE 4/4 I Lokomotive Nr. 601-610 in grün, Epoche IV, wahlweise mit 1 oder 2 Motoren lieferbar
  • RhB Gmf 4/4 Dieselokomotive Nr. 242 in gelb, Epoche IV
  • RhB Ge 4/4 Lokomotive Nr. 182 "Bernina-Krokodil", wahlweise mit 1 oder 2 Motoren
  • Zementwagen Uce "Mohrenkopf" der RhB

Foto: Fa. Alpin Line
 

Auhagen

ABE
 

Atelier Belle Époque
Homepage

Die Firma Atelier Belle Époque bietet verschiedene Handkarren, Zäune und weiteres Zubehör zur Gestaltung einer Spur-0-Anlage an.

Unter den weiteren Neuheiten findet man u.a. ein Abort, ein Wasserturm, ein Tandem, einen Fahrradständer, Tafelwagen, einen Kran u.v.m.

Foto: Fa. Atelier Belle Époque

 

Atlas
 

Atlas
www.atlaso.com

Da amerikanische Modelle nicht unsere Stärke sind, verweisen wir auf die Homepage der Fa. Atlas. Dort findet man eine umfangreiche Auswahl und ständig aktuelle Listen über Neuheiten und Liefertermine, u.a. die neue RS-3 der American Locomotive Company.

Foto: Fa. Atlas
 

Auhagen
 

Auhagen
www.auhagen.de

Ab Mai bietet die Firma Auhagen ein Set mit 10 Laubbäumen aus Seeschaum in laubgrün an. Die Bäume sind zwischen 12 und 20 cm groß und eigentlich für kleiner Baugrößen gedacht, können aber auch noch auf 0-Anlagen durchgehen.

Foto: Fa. Auhagen
 

Bachmann
 

Bachmann
www.liliput.de

Aktuell für On30 bzw. 0e wird gerade unter der Artikelnummer 26998 der Camp Car „Bunk Car“ (Wagen mit Schlafkojen) ausgeliefert.

Foto: Fa. Bachmann
 

Bergischer Modellbau

Bergischer Modellbau
 

Bergischer Modellbau
www.bergischermodellbau.de

Das Werkstattgebäude "Müllenbach" wird als Reliefgebäude angeboten. Das Vorbild befand sich an der Brecheranlage in Müllenbach im Bergischen Land. Gebäude werden hauptsächlich aus Resin als Bausätze nur auf Bestellung, daher in absoluter Kleinserie hergestellt. Um den Verkaufspreis günstig zu halten, sind an den einzelnen Bauteilen kleine Nacharbeiten erforderlich, die allerdings von jeden Modellbahner erledigt werden können. Diese Bausätze werden mit einer Bauanleitung, Stückliste und einer Farbliste geliefert.

Das neue Selbstbaugleis für 0e wird mit Stahlschwellen geliefert. Der Bausatz besteht aus Code 80-Profil von Peco, 70 Schienenstühlchen von Weinert, 35 Stahlschwellen aus Resin und einer Montagehilfe.

Siehe auch  Ausgabe 3/2007 (4,2 MB).

Fotos: Fa. Bergischer Modellbau
 

CMF
 

C.M.F.
www.cmfmodels.it

Die Firma C.M.F. plant in diesem Jahr u.a. einen vierachsigen Tankwagen der SBB. Die Waggons werden in verschiedenen Beschriftungen angeboten und voraussichtlich ab Oktober erhältlich sein.

Siehe auch  Ausgabe 3/2007 (4,2 MB).

Foto: Fa. C.M.F.
 

Dera
 

DERA-Modelleisenbahnen

Passend zum Personenwagen der Tusebahn, kommt in diesem Jahr ein Gepäckwagen in der Spur 0e. Das Modell oder Handmuster wird erstmals in Wulften zu sehen sein.

Der Wagen wird komplett in Messing sein. Bausatzpreis 178,50 Euro, Fertigmodell 303,00 Euro.

Siehe auch  Ausgabe 3/2007 (4,2 MB).

Foto: Fa. DERA-Modelleisenbahnen
 

Post
 

Deutsche Post
www.deutschepost.de

Im Philatelieshop der Deutsche Post werden auch in diesem Jahr wieder viele exklusive Modelle im Maßstab 1:43 erhältlich sein. Hier ein Buss der Firma Dingler.

Siehe auch  Ausgabe 2/2007 (3,5 MB).

Foto: Fa. Deutsche Post
 

Dietz

Dietz

Dietz
 

Dietz Modellbahntechnik
www.d-i-e-t-z.de

Die Firma Dietz bietet in diesem Jahr einen Speicherkondensator zum Anschluss an diverse Fahrdecoder wie beispielsweise den Uhlenbrock 77 500 oder Lenz LE 230-Decoder. Mit Hilfe des Kondensators, der jetzt als Fertigbaustein erhältlich ist, kann man Schmutzstellen oder Kunststoffherzstücke überfahren, ohne dabei stehen zu bleiben.

Zur Ansteuerung von Modellbauservos erscheint eine neue Servo-Ansteuerung.

Ein neue Kehrschleifenmodul ist vollautomatisch und wahlweise über Kurzschlusserkennung oder externe Kontakte ansteuerbar.

Passend zum X-Press-Net von Lenz, bietet die Firma Dietz ein Universal-Schaltpult zum Stellen von Weichen und/oder Signalen, sowie zum Schalten von Lampen und sonstigen Verbrauchern an.

Die Geräuschmodule der „X-clusive-S“-Serie erscheinen in einer neuen Ausführung mit zusätzlichen Eigenschaften.

Zur flackerfreien Versorgung einer Waggonbeleuchtung in Verbindung mit 5 Volt-Glühbirnen bietet Dietz einen neuen Elektronikbaustein mit integriertem DCC-Empfänger an.

Siehe auch  Ausgabe 2/2007 (3,5 MB).

Fotos: Dietz
 

DJH
 

DJH Engineering
www.djhengineering.co.uk

Eine brittische BR Standard Class 2 2-6-2t and drei Versionen der LMS IVATT Class 2P 2-6-2t werden bei DJH gefertigt und sind voraussichtlich ab Sommer erhältlich. Preislich liegen die Modell um ca. 1.000 Euro.

Siehe auch  Ausgabe 3/2007 (4,2 MB).

Foto: DJH Engineering
 

Fernkraft
 

Écore
www.carocar.com

Bereits 2006 angekündigt, macht man einen neuen Versuch, um genügend Bestellungen zusammen zu bekommen, um den motorisierten Strüver Schienenkuli auflegen zu können.Siehe auch

Außerdem ist die Produktion des Brigadewagens der Heeresfeldbahn (WK I) geplant.

Foto: Fa. Écore
 

ETS
 

ETS
www.ets.cz

Auch in diesem Jahr werden bei der Firma ETS wieder viele neue Tin-Plate-Modelle gezeigt. Ein Neuheitenübersicht mit Fotos finden Sie auf der Homepage der Fa. ETS.

Foto: Fa. ETS
 

Faller
 

Faller
www.faller.de

Ab Oktober wird es ein Patina-Set geben, das sich zum künstlichen Altern speziell von Kunstoffgebäuden, -fahrzeugen, etc. eignet. Die Farben sind wasserlöslich und wieder abwaschbar. So kann man hervoragend das Altern üben.

Foto: Fa. Faller
 

Fernkraft
 

Fernkraft
www.fernkraft.de

Neu bei der Firma Fernkraft ist der Mercedes L 6600 Kipper auf Schuco-Basis.

Siehe auch  Ausgabe 2/2007 (3,5 MB).

Foto: Fa. Fernkraft
 

Fleischmann

Fleischmann 
 

Fleischmann
www.fleischmann.de

Die Firma Fleischmann fährt weiterhin auf Sparflamme und bietet im Bereich Magic Train auch nur begrenzte Neuheiten an. Es handelt sich wieder einmal nur zwei Farbvarianten.

Knallrot sind die neuen Wagen des Feuerlöschzuges der DR. Unter der Artikelnummer 2478 erscheint der Feuerlösch-Gerätewagen mit Bremserbühne der DR in Epoche III-Ausführung und unter der Artikelnummer 2479 ist der passende Wasserwagen mit Bremserbühne erhältlich.

Siehe auch  Ausgabe 2/2007 (3,5 MB).

Fotos: Fa. Fleischmann
 

Tenderlokomotive 141 TC in Grün
 

Fulgurex
www.heljan.dk

Die Firma Fulgurex wird französiche Nahverkehrswagen fertigen und als 3er-Set anbieten. Einzelwagen zur Ergänzung des Sets, sowie die passende Tenderlokomotive 141 TC in Grün, werden ebenfalls erhältlich sein.

Siehe auch  Ausgabe 2/2007 (3,5 MB).

Foto: Fa. Fulgurex
 

DSB MY
 

Heljan
www.heljan.dk

Die dänische MY ist so gut wie fertig und wird bald ausgeliefert. Es gibt sowohl eine Epochen III-, eine Epoche IV- und eine unbeschriftete Version.

Siehe auch  Ausgabe 2/2007 (3,5 MB).

Foto: Fa. Heljan
 

Henke

Henke
 

Henke Modellbau
www.modellbauhenke.de

Die Center Cab Diesellok von KS Modellbau ist in erster Linie US Vorbildern nachempfunden. Unser Zurüstsatz bietet die Möglichkeit, diese Lok auch auf mitteleuropäischen Modellbahn-gesellschaften einzusetzen. Der Zurüstsatz beinhaltet Lampen, Bremsschläuche, eine Führerstandeinrichtung sowie diverse Zurüstteile für Führerhaus und Motorvorbauten. Dem Zurüstsatz liegt eine Foto-CD für Anregungen bei, da sowohl das KS-Modell als auch unser Zurüstsatz keinem genauem Vorbild entspricht.

Für Modellbahngärtner werden Gießkannen aus Kunststoff gefertigt. Höhe ca. 11mm. Das Set besteht aus zwei Kannen, davon je eine mit und ohne Tülle.

Siehe auch  Ausgabe 3/2007 (4,2 MB).

Fotos: Fa. Henke Modellbau
 

Hermann

Hermann
 

Hermann Modellbahnen
www.hermann-rail.ch

In Zusammenarbeit mit der Firma Norsk Modeljernbane AS ist die E-Lok EL 18 die in moderner, roter Lackierung erscheint.

Als erste schweizer Variane ist die "ChemOil"-Version der SBB zu sehen. Dort läuft die Lok als Baureihe Re 460. Weitere Modelle nach schweizerischem Vorbild werden sicherlich noch folgen.

Siehe auch  Ausgabe 3/2007 (4,2 MB).

Foto: Fa. Hermann Modellbahnen
 

Hettler
 

Hettler Eisenbahn-/Modellbahnzeichnungen
www.spurnull.de/hettler

Herr Hettler plant in diesem Jahr den Omm 52 im Maßstab 1:45 zu zeichnen. Diese Zeichnung wird voraussichtlich zur Messe Sinsheim fertig werden. Evtl. wird später noch eine Variante für einen Autotransporter folgen.

Siehe auch  Ausgabe 2/2007 (3,5 MB).

Foto: Fa. Hettler
 

hrm-Modelltechnik
 

't Hollandsch Locaalspoor
members.lycos.nl/FransDoolaar

Als erstes Güterwagen-Modell erscheint ein offener 20/21,5t Güterwagen. Die Vorbilder wurden bei der NS zwischen 1924–1929 in Dienst gestellt.

Foto: 't Hollandsch Locaalspoor
 

hrm-Modelltechnik
 

hrm-Modelltechnik
www.hrm-modelltechnik.ch

Der im letzten Jahr angekündigte Schiebedachwagen O/Tbcks der SBB wird in diesem Jahr ausgeliefert. Besonders für diesen Wagen ist die Möglichkeit lange Güter durch die stirnseitige Flügeltüre zu laden.

Siehe auch  Ausgabe 2/2007 (3,5 MB).

Foto: hrm-Modelltechnik
 

Kiss Modellbahnen
 

Kiss Modellbahnen
www.kiss-modellbahnen.de

In diesem Jahr werden die BR44 und die BR64 ausgeliefert.

Foto: Kiss Modellbahnen
 

Kohs & Company
 

Kohs & Company
www.kohs.com

Die Fa. Kohs & Company zeigte u.a. ihr neuestes Projekt, die "Union Pacific Challenger". Das Modell ist noch nicht ganz fertig und der Preis steht auch noch nicht fest.

Foto: Kohs & Company
 

Krüger-Modellbau
 

Krüger-Modellbau
www.krueger-modellbau.de

Die Firma Krüger-Modellbau plant in diesem Jahr folgende Neuheiten:

  • Scherengitter für Donnerbüchsen
  • Spurkranz-Gleiswaage
  • Schmalspurbahnbrücke nach sächsischem Vorbild

Foto: Krüger-Modellbau
 

KS
 

KS-Modelleisenbahnen
www.ks-modelleisenbahnen.de

Für On30 bzw. 0e bietet KS-Modelleisenbahnen einen Schneepflug an. Der Bausatz wird ohne Drehgestelle geliefert und kostet 56,- Euro.

Foto: KS-Modelleisenbahnen
 

Lenz

Lenz

Lenz
 

Lenz Elektronik GmbH
www.lenz-elektronik.com

Im letzten Jahr hieß es auch, dass ein Startset mit einer Köf II käme, die einzeln nicht erhältlich sei. Viele Modellbahner fanden das sehr schade und da die Firma Lenz ein offenes Ohr für die Wünsche ihrer Kunden hat, wird sie die Köf II auch separat anbieten.

Firma Lenz bietet eine auf dem bekannten SET90 (vgl.  Ausgabe 10-11/2004 (803 KB)Ausgabe 10-11/2004 von Spurnull.de) basierendes „SET90 Lenz 0 Edition“ an.

Die im letzten Jahr ausgelieferten Donnerbüchsen sind bei den Kunden so gut angekommen, dass sie zurzeit ausverkauft sind! Daher wird es in diesem Jahr eine Neuauflage mit neuen Betriebsnummern geben.

Als erstes Güterwagenmodell erscheint in diesem Jahr der Om 12. Das Untergestell der Wagen ist aus solidem Druckguss gefertigt; der Aufbau aus Kunststoff. Es werden vier Versionen angeboten.

Als nächstes Güterwagenmodell soll später der offene X 05 folgen.

Da die einfachen Handweichen besonders gut bei den Spur-0-Freunden angekommen sind, hat die Firma Lenz sich entschieden demnächst allen künftig erscheinenden Weichen auch als Handweichen anzubieten. Die nächste Handweiche ist die doppelte Kreuzungsweiche.

Siehe auch  Ausgabe 2/2007 (3,5 MB).

Fotos: Fa. Lenz Elektronik GmbH
 

LDT

LDT
 

Littfinski Daten Technik
www.ldt-infocenter.com

Mit der DirectCommandStation (DiCoStation) bietet die Firma Littfinski Daten Technik eine preiswerte Digitalzentrale, die ganz ohne Taster und Fahrregler auskommt, da diese von der PC-Modellbahnsoftware zur Verfügung gestellt werden.

Darüber hinaus gibt es ab sofort einen Lichtsignal-Decoder für Haupt- und Vorsignale sowie Schutzsignale und Verschub-/Zwergsignale der Österreichischen Bundesbahn (ÖBB).

Fotos: Fa. Littfinski Daten Technik
 

Lombardi
 

Lombardi Quality Models
www.lombardimodeltrains.it

Die Firma Lombardi liefert in diesem Jahr das dritte Baulos der Tenderlokomotive der Baureihe 242 TA-AT aus.

Für 2009 kündigt die Firma Lombardi bereits das Schweizer Krokodil Ce 6/8 II an, und 2011 soll die Baureihe 14 000–14 100 der SNCF folgen.

Siehe auch  Ausgabe 2/2007 (3,5 MB).

Foto: Fa. Lombardi Quality Models
 

Luetke

Luetke


 

Luetke Modellbahn
www.luetke-modellbahn.de

Die Firma Luetke Modellbau ergänzt das Angebot im Bereich der Gitterträgerbrücken mit einer 860mm langen eingleisigen Brücke. Der Bausatz wird aus CNC-gefrästen, durchgefärbten Polystyrolplatten hergestellt. Der Bausatz enthält eine ausführliche, illustrierte Bauanleitung und zwei Paar Rollenlager.

Um die kurze (616mm lange) bzw. die neue 860mm lange Brücke auch auf mehrgleisigen Stecken einsetzen zu können, bietet die Firma Luetke Modellbau in diesem Jahr auch zwei Ergänzungssets an. Mit diesen Sets können die einspurigen Gitterträgerbrücken zur mehrspurigen Brücken ausgebaut werden. Die Sets sind jeweils für eine zusätzliche Spur gedacht und beinhalten ebenfalls je eine ausführliche, illustrierte Bauanleitung und zwei Paar Rollenlager.

Fotos: Fa. Luetke Modellbahn
 

Model Rail

Minichamps
 

Minichamps
www.minichamps.de

Wie in jedem Jahr gibt es bei der Fa. Minichamps eine Vielzahl an neuen Modellen. Eine Gesamtübersicht ist auf der Homepage von Minichamps verfügbar.

Freunde von Einsatzfahrzeugen werden sich vielleicht auf den Ford Transit von 1977 in THW-Ausführung freuen. Er ist bereits ab Februar im Handel erhältlich.

Fotos: Frank Boxler (oben) Fa. Minichamps (unten)
 

Model Rail
 

Model Rail
www.modelrail.li

Bei der Firma Modellrail aus Lichtenstein werden seit Dezember die RhB Einheitswagen EW1 B4 ausgeliefert.

Foto: Fa. Model Rail
 

Lücke
 

Mo-Miniatur Modellbau
www.mo-miniatur.de

Nicht ganz neu ist das Modell, neu aber ist der Preis. Statt für ehemals 119,80 Euro, bietet Mo-Miniatur in diesem Jahr den Fuchsbagger 301 mit hohem Führerhaus für 49,00 Euro an.

Foto: Fa. Mo-Miniatur Modellbau
 

Lücke
 

Jürgen Moog Modellbautechnik
www.nullmobau.de.vu

Für die Donnerbüchsen der Firma Lenz hat die Firma Jürgen Moog Modellbautechnik einen Umbausatz für einen Steuerwagen entwickelt. Der Umbausatz besteht aus Messingätzblechen, Messingdraht und Weißmetallgussteilen für die Lampen und Glocke.

Siehe auch  Ausgabe 2/2007 (3,5 MB).

Foto: Stefan Panske
 

NMJ

NMJ
 

NMJ - Norsk Modelljernbane
www.nmj.no

Zwischen 1915 und 1926 wurden insgesamt 27 Maschinen der Baureihe 31 b für die Norwegische Staatsbahnen gebaut. Die Loks waren ursprünglich für den Einsatz an Bergstecken gedacht, bewährten sich aber so gut, dass sie bald auch im normalen Streckendienst in ganz Norwegen eingesetzt wurden. Die 31 b lief sowohl vor Güter- als auch vor Personenzügen und kann somit als richtige „Allround“-Lok bezeichnet werden. 1970 wurde die letzte 31 b aus dem Betrieb genommen und in diesem Jahr bring NMJ ein Spur-0-Supermodell auf den Markt.

Etwas moderner ist die E-Lok EL 18 die in moderner, roter Lackierung erscheint. Sie ist in Zusammenarbeit mit der Firma Hermann Modellbahnen in der Schweiz entstanden.

Siehe auch  Ausgabe 3/2007 (4,2 MB).

Foto: Fa. NMJ - Norsk Modelljernbane
 

Noch
 

Noch
www.noch.de

Die Firma Noch hat neue Produkte zur Landschaftsgestaltung im Angebot. U.a. finden wir brauchbares Material für die Wasser-, Felsen-, Boden- und Bäumegestaltung. Pulver zum Patinieren sind ebenfalls erhältlich.

Foto: Fa. Noch
 

Nulpunt
 

Nulpunt
www.nulpunt.eu

Den kleinen B-Kuppler "ZURDOS" von O&K wird demnächst von der Firma Nulpunt angeboten.

Foto: Fa. Nulpunt
 

Officina Uno
 

Officina Uno
www.officinauno.it

Die Firma Officina Uno teilt mit, dass sie die Fertigung und den Vertrieb der Güterwagen von Renzo Dottori von der Firma Hermann Modellbahnen übernommen hat.

Siehe auch  Ausgabe 2/2007 (3,5 MB).

Foto: Fa. Officina Uno
 

Paulo Miniaturen

Paulo
 

Paulo Miniaturen
www.paulo.de

In diesem Jahr werden u. a. neue Ruderboote in der Baugröße 0 angeboten. Die Boote sind in Weiß und Blau erhältlich. Passend zu den Ruderbooten findet man im Programm der Firma Paulo Miniaturen auch noch Bootsstege.

Die neue Schleppbarkasse „Rugenbergen“ passt hervorragend an die Kaimauer und macht sich extrem gut auf Anlagen mit maritimen Themen. Passend zur neuen Schleppbarkasse sind Schuten in der Entwicklung.

Ab Mai wird auch ein Haltepunkt-Set angeboten.

Siehe auch  Ausgabe 2/2007 (3,5 MB).

Fotos: Fa. Paulo Miniaturen
 

Petau
 

Petau
www.mbpetau.de

Angekündigt ist seit einiger Zeit ein G20. Das Gehäuse und das abnehmbare Dach sollen vorgelötet sein.

Foto: Fa. Petau
 

NS Dampflok
 

Philotrain
www.philotrain.nl

Zurzeit arbeitet die Firma Philotrain an dem Modell der berühmte Sik NS 201-369. Dieses Modell haben wir bereits in  Ausgabe 11/2006 (2,9 MB) angekündigt.

Foto: Fa. Philotrain
 

Premium ClassiXXs

Premium ClassiXXs
 

Premium ClassiXXs
www.premiumclassixxs.de

Unter den mittlerweile sehr beliebten Zweirädern finden wir in diesem Jahr den Zündapp Bella R204 Roller mit Beiwagen "Bella-Kundendienst", sowie eine rote als auch eine schwarze Puch SGS 250.

Den VW T2a gibt es als Campingbus und Pritsche. Ein T3 kommt für Epoche IV/V-Bahner als Kastenwagen, Bus, Pritsche und Hochraumkastenwagen der DBP.

Als Formneuheit bei den Nutzfahrzeugen ist der Opel Blitz 1,75t Kastenwagen hervorzuheben.

Weitere Neuheiten und Farbvarianten der bekannten Modelle finden Sie ab sofort auf der Homepage der Firma Premium ClassiXXs.

Fotos: Fa. Premium ClassiXXs
 

Real Modell
 

Real Modell
www.real-modell.de

Aus Gründen der Geruchs-Belästigung errichtete man in einiger Entfernung zu den Stationsgebäuden separate Toilettenanlagen. Diese waren als sogenannte "Trocken-Abortanlagen" – umgangssprachlich "Plumpsklos" – ausgeführt. Ein Modell, das auch gut zum Bahnhof der Firma Lenz passt, wird nun von Real Modell ausgeliefert.

Siehe auch  Ausgabe 3/2007 (4,2 MB).

Foto: Fa. Real Modell
 

Auto
 

Rietze
www.rietze.de

Nach dem Suzuki Swift folgt in diesem Jahr ein Reisebus Travego M von Mercedes-Benz im Maßstab 1:43.

Siehe auch  Ausgabe 2/2007 (3,5 MB).

Foto: Fa. Rietze
 

Schnellenkamp

Unbekannr
 

Schnellenkamp
www.schnellenkamp.com

Die Firma Schnellenkamp stellt dieses Jahr als Wagenmodell in Spur-0 den OOtz50/FAD167/Fal167 vor. Der Wagen in Kunststoffspritzgußtechnik mit Messingzurüstteilen wird in drei verschiedenen Epochen, unterschiedlichen Wagennummern sowie sechs verschiedenen Werbe- bzw. Eigentümeraufschriften als Bausatz (65,- Euro) sowie Fertigmodell geliefert. Es wird auch günstige 5er oder 10er-Sätze geben.

Von der Firma Schullern/Hassler wurde die Produktion der Lichtsignale übernommen. Als erstes kommen die Gleissperr-Signale in Zwergform (37,50 Euro) sowie als Mastsignal (45,- Euro). Die Signale sind komplett aus Messing und mit 14Volt-Birnen bestückt.

Für den Bahnsteig gibt es eine Überdachung die aus Messinggußteilen sowie Profilen besteht und als Bausatz geliefert wird. Jeweils 5 Doppelstützen ergeben 50cm Überdachung.

Die Neuheiten sind ab den Busecker Spur-0-Tagen lieferbar.

Siehe auch  Ausgabe 3/2007 (4,2 MB).

Foto: Fa. Schnellenkamp
 

Schuco

Schuco
 

Schuco
www.schuco.de

Die Firma Schuco kommt wieder mit einer Vielzahl an neuen Modellen. Es sind sowie Formneuheiten als auch Farbvarianten angekündigt. Da die Liste sehr lang ist, kann hier nur eine Auswahl gezeigt werden:

BMW 3.0 CSi, BMW 315/1 Cabrio, MB 170V Limousine m. Holzvergaser, VW Käfer "Krankenwagen" mit Miesen-Aufbau, Opel Commodore B, Opel Blitz S 3t mit TSA 8 "Freiwillige Feuerwehr Starnberg", MB Trac 65/70, VW T2a "Freiwillige Feuerwehr Kirchheimbollanden", Heuwender, Tempo Matador, MB Unimog 404 S, Borgward B 2500, Büssing 6500 T, Iveco Magirus Rüstwagen und vieles mehr ...

Siehe auch  Ausgabe 3/2007 (4,2 MB).

Fotos: Fa. Schuco
 

Spring
 

Silflor
www.silflor.de

Die Firma Silflor kündigt an richtig große Laubbäume für die Baugröße 0, bis ca. 50 cm, ins Programm aufzunehmen. Art, Wuchsform usw. werden zu einem späteren Zeitpunkt auf der Homepage der Firma Silflor bekannt gegeben.

Siehe auch  Ausgabe 3/2007 (4,2 MB).

Foto: Fa. Silflor
 

Spring
 

Spring
www.spring-ltd.ch

Die Firma Spring teilt mit, dass es in diesem Jahr keine neuen Modelle gibt. Die Lagerbestände werden nun abverkauft und die Firma Spring wird auf der ARGE Spur-0-Ausstellung am 17.- 19. Mai 2007 in Aarau, Schweiz, ausstellen.

Foto: Fa. Spring
 

Sunset Models
  

Sunset Models
www.sunsetmodels.com

Bereits erhältlich ist die französische Baureihe SNCF 141R.

Ab Februar ist auch die brittische A3 "Flying Scotsman" bei der Firma Sunset Models im Maßstab 1:43,5 erhältlich.

Foto: Fa. Sunset Models
 

Uhde
  

Uhde's Railways
www.spurnull.de/uhde

2007 kommt eine ein Modell der preussischen T13, Bauart Hagans. Mehr Informationen finden Sie zurzeit in  Ausgabe 8/2006 (1,9 MB) und  Ausgabe 11/2006 (2,9 MB) von Spurnull.de.

Foto: Fa. Uhde's Railways
 

Uhlenbrock


 

Uhlenbrock Elektronik GmbH
www.uhlenbrock.de

Mit der neuen Intellibox Basic hat Uhlenbrock eine Zentrale für Modelleisenbahner entwickelt, die in die Digitaltechnik einsteigen und trotzdem schon über alle wichtigen Funktionen eines digital gesteuerten Fahrbetriebs verfügen möchten.

Mit dem neuen Gleisbildstellpult Track-Control steuern Sie Ihre digitale Modellbahnanlage wie beim Vorbild – nur einfacher. Das Track-Control orientiert sich am Siemens Gleisbildstellpult DrS2, das bei der Deutschen Bundesbahn seit den 60er Jahren eingesetzt wird. Die Funktionalität ist jedoch an den modellbahnerischen Bedarf angepasst, sodass man kein Stellwerker sein muss, um das Pult bedienen zu können.

Für IntelliSound-Module und -Decoder ist das aktuelle Programm um drei Lautsprecher für die Spurweiten 0 bis 2 erweitert worden. Alle Lautsprecher haben eine Impedanz von 8 Ohm.

Der neue Decoder 76 330 ist mit allen Zentralen programmierbar, die Märklin-/Motorola- oder DCC-kompatibel sind. Die Steuerung des Lokmotors erfolgt bei Decodern mit Lastausgleich über eine Motorspannung mit einer Frequenz von 18,75 kHz, die einen extrem ruhigen Motorlauf gewährleistet. Mindestgeschwindigkeit, Maximalgeschwindigkeit sowie Anfahr­- und Bremsverzögerung sind einstellbar. Die fahrtrichtungsabhängigen Lichtausgänge sind dimmbar. Ein zusätzlich schaltbarer Rangiergang ermöglicht eine sehr feine Geschwindigkeitssteuerung im Langsamfahrbereich. Rangiergang und Anfahr-Bremsverzögerung können über F3 und F4 ein- und ausgeschaltet werden.

Der LISSY-Einzelempfänger für einfache Schaltfunktionen. Der Sensor ist in das Modul integriert. Zur Montage wird ein 4 mm großes Loch in die Grundplatte zwischen den Schwellen gebohrt und der Empfänger von unten eingesteckt. Die Verbindung zur Zentrale erfolgt über ein LocoNet-Kabel.

Kleiner als die Vorgängermodelle ist der neue Digitalservo. Die Steuerung des Digitalservos ist wie ein Lokdecoder per CV einstellbar. Er lässt sich wie ein normaler Motor mit dem Fahrregler bedienen oder per Funktionstaste einer Digitalzentrale schalten. Dabei verhält er sich wie ein Servomotor.

Siehe auch  Ausgabe 2/2007 (3,5 MB).

Fotos: Fa. Uhlenbrock Elektronik GmbH
 

Weaver
 

Weaver
www.weavermodels.com

In diesem Jahr ist u.a. der Canadian Pacific "Empress", sowohl als 2-Leiter- als auch als 3-Leiter-Modell erhältlich.

Foto: Fa. Weaver
 

Wenz


 

Wenz Modellbau
www.wenz-modellbau.de

Neben einem ständig wachsenden Zubehörprogramm liefert Wenz nun sein regelspuriges Selbstbau-Gleissystem für Spur 0 mit derzeit nicht weniger als 12 unterschiedlichen Weichentypen, vier Kreuzungen und etlichen Streckengleisbausätzen nach allen möglichen und unmöglichen Vorbildern.

Verfügbar sind zwei kompatible Produktgruppen: ein kompaktes Programm für reduzierte Platzangebote mit Basisgeometrie 1:6 sowie ein exakt maßstäbliches Programm mit Basisgeometrie 1:9, wenn es der Raum erlaubt. Beide Produktgruppen sind mischbar.

Für den internationalen Gleisbau steht ab Frühjahr 2007 auf Anregung von Marcel Darphin eine SBB-Weiche mit Radius 175 m und Neigung 1:8 zur Verfügung. Eine Weiche nach Vorbild der SNCF ist projektiert.

Außerdem wird ab Frühjahr 2007 auch eine maßstäbliche bayerische “Rangierweiche 1899” mit 140 m Radius und Neigung 1:7 für Länderbahnfreunde mit wenig Platz angeboten.

Siehe auch  Ausgabe 2/2007 (3,5 MB).

Fotos: Fa. Wenz Modellbau
 

Wunder
 

Wunder Präzisionsmodelle
www.wunder-modelle.de

Die BR01 mit Neu- bzw. Altbaukessel ist bereits erhältlich. Der Musterbau der BR 57 ist schon sehr weit fortgeschritten und der abgebildete Stehkessel gibt einen ersten Eindruck über die Qualität des Fahrzeugs.

Außerdem wurde die Bestellfrist der Silberlinge bis zum 30.03.2007 verlängert. Die E10 wird Ende März 2007 geliefert und Rheingold ab September 2007.

Siehe auch  Ausgabe 2/2007 (3,5 MB).

Foto: Fa. Wunder Präzisionsmodelle