Web-Magazin: Bausätze & Umbauten

Wie aus Bausätzen und handelsüblichen Spur-0-Modellen Fahrzeuge mit eigenem Charakter erstellt werden können, zeigen wir in diesem Bereich des Web-Magazins.
 

Schnellenkamp SSy45
 

Schnellenkamp Technischer Modellbau - SSy 45

Gleich zwei Artikel zum neuen Bausatz der Firma Schnellenkamp finden Sie in  Ausgabe 8/2008 (2,3 MB). 

Foto: Jörg Krohn
 

Lattenzaun
 

Der Lattenzaun von mobaArt

Den neuen Lattenzaun von mobaArt haben wir zusammengebaut und geben unsere Erfahrungen in  Ausgabe 7/2008 (3,7 MB) weiter.

Foto: Frank Ulbrich

 

Umbau von Lima G-Wagen
 

Umbauten von Rivarossi-, Pola Maxi- und Lima-Wagen

Thomas Hach baut sich eine neue Anlage. Passend zu dieser Bahn werden auch noch ein preiswerte Wagen gesupert, um sie so etwas ansprechender zu gestalten. Wie's geht zeigt er in einer Artikelserie bei Spurnull.de

Teil 1: Kleine Fingerübungen in  Ausgabe 6/2008 (1,8 MB).

Teil 2: Kleine Fingerübungen am G10 in  Ausgabe 7/2008 (3,7 MB).

Foto: Thomas Hach

 

Der Rmms663 von Hübner
 

Der Rmms 663 von Hübner/Eurotrain

Jörg Krohn hat den Rmms 663 zusammen gebaut und gibt seine Erfahrungen in  Ausgabe 5/2008 (3,0 MB) an uns weiter.

Foto: Jörg Krohn

 

Kupplungssalat
 

Zum Thema Spur-0-Kupplung

Zum Thema Kupplungssalat hat Achim Sührig in  Ausgabe 4/2008 (4,1 MB) einen informativen Artikel verfasst.

Foto: Achim Sührig

 

OOtz 50
 

Der OOtz 50 von Schnellenkamp

Stefan Panske stellt in  Ausgabe 3/2008 (3,4 MB) den neuen Bausatz des OOtz 50 der Firma Schnellenkamp vor.

Foto: Stefan Panske

 

Kö I von Spurnull.de
 

Meine Kö I und weitere Bausätze

In  Ausgabe 1/2008 (2,8 MB) schildert Peter Baumann seine Erfahrungen zum Kö I-Bausatz von Spurnull.de sowie einem Bier- und Rungenwagen.

Foto: Peter Baumann

 

Umbau DSB My 1143
 

Heljans My für deutsche Gleise

Jürgen Boldt hat sich wie viele andere über die dänische My der Firma Heljan sehr gefreut. Doch auf eine deutsche Anlage will sie nicht so richtig passen. Das lässt sich doch leicht beheben, da so eine Lok z.B. als V 170 1143 durch Deutschland rollt.

Wie es geht zeigt Jürgen Boldt in  Ausgabe 11/2007 (3,2 MB).

Foto: Henk Rijkens

 

Private Privatbahnen
 

Private Privatbahnen

Die Herr Ehlenbeck und Herr Löhmer fanden bei der Spedition Adam in Eisenach ein schönes Vorbild für den Umbau – oder besser gesagt eine Lackierungsvariante – der DR-Baureihe V100.

Lesen Sie mehr in  Ausgabe 4/2006 (1,3 MB) wie das Original ins Modell umgesetzt wurde.

Foto: Ehlenbeck und Löhmer

 

Unimog
 

Bau eines Zweiwege-Fahrzeugs aus einem Schuco Unimog

In  Ausgabe 10/2005 (1,4 MB) beginnt eine neue Serie zum Umbau eines Unimogs in ein Zweiwege-Fahrzeug. Die Serie wird in lockerer Folge fortgesetzt.

In  Ausgabe 11/2005 (727 KB) stellen wir das Ausgangsmodell von Schuco vor.

Foto: Frank Ulbrich

 

Plattformwagen SSm Berlin
 

Plattformwagen SSm Berlin von LaserSachen

Detlef Rohmann stellt in  Ausgabe 11/2005 (727 KB) den Bausatz des Plattformwagens SSm Berlin von LaserSachen vor.

Foto: Detlef Rohmann

 

Limawagen
 
Limawagen
 

Umbau von Lima-Wagen

Jürgen Boldt baut seine Lima D-Zug-Wagen in Schürzenwagen um. Der Umbau streckt sich über mehrere Ausgaben.

Fotos: Jürgen Boldt

 

V45
 

Die V 45 von DJH Model Loco

In  Ausgabe 5/2005 (299 KB) hat Stefan Panske den Bausatz der V45 von DJH Model Loco unter die Lupe genommen. In  Ausgabe 6/2005 (899 KB) zeigt Stefan Panske dann noch wie die Lok einfach eine Dreipunktlagerung bekommen kann.

Foto: DJH Model Loco

 


 

Die MAK G 1205 in Banverket-Ausführung

Jürgen Boldt zeigt in  Ausgabe 5/2004 (1.036 KB) wie Sie aus dem Kieler MAK-Bausatz eine schwedische Banverket-Version bauen können.

Foto: Jürgen Boldt

 


 

Zweiachsiger Handkarren

In  Ausgabe 4/2004 (924 KB) stellen wir den zweiachsigen Handkarren von hrm Modelltechnik vor. Das Vorbild war u.a. auf vielen Bahnhöfen zu finden und bereichert Ihre Anlage ungemein.

Foto: Frank Ulbrich

 


 

Einbau eines ESU LokSound Decoders

In  Ausgabe 2/2004 (488 KB) zeigen wir die den Einbau eines ESU LokSound Decoders in eine Magic Train Lok und besprechen die Möglichkeiten der LokSound Decoder und wie sie diese voll ausnutzen können.

Foto: Frank Ulbrich

 


 

Euro-Palette aus Holz

In  Ausgabe 1/2004 (531 KB) bauen ich für Sie die Euro-Paletten aus dem Bausatz von hrm Modelltechnik zusammen und geben meine Erfahrungen an Sie weiter.

Foto: Frank Ulbrich

 


 

Der Einstieg ins Kitbashing

John Oxlade zeigt in  Ausgabe 7/2003 (454 KB) wie man aus handelsüblichen Magic Train Modellen seine eigenen Varianten herstellen kann. In diesem ersten Teil wird ein G-Wagen um eine Bremserbühne gekürzt. Der Umbau dauert nur 60 Minuten. Machen Sie also mit!

Foto: John Oxlade

 


 

Kitbashing Teil 2

In  Ausgabe 8/2003 (401 KB) zeigt John Oxlade einen zweiten Magic Train Umbau. Dabei greift er auf übriggeliebene Teile aus Teil 1 zurück. Nach ca. zwei Stunden haben Sie wieder ein Modell, das sich vom Rest abhebt.

Foto: John Oxlade

 


 

Tm 2/2 auf 16,5mm umgebaut

Diesmal zeigt uns John Oxlade, wie man eine meterspurige Diesellok auf 16,5mm Spurweite umbauen kann. Lesen Sie den kompletten Bericht in  Ausgabe 10/2003 (515 KB).

Links zum Thema:

Foto: John Oxlade

 


 

Der Klassiker: Z4p

Auf fast allen schwedischen Schmalspurbahnen war eine Z4p zu Hause. Tobias Ljung beschreibt in seinem  Bericht (776 KB) den Zusammenbau der Z4p aus dem Bausatz von Erik Walde.
 

Foto: Tobias Ljung
 


 

Eine etwas anderere Rivarossi-Diesellok

Wie macht man aus einer amerikanischen Lok und ein paar Spielzeug-Soldaten ein deutsches Fahrzeug mit Lokpersonal?

Wir zeigen es Ihnen in unserem  Bericht (462 KB).

Foto: Peter Kuntze